Die Deutsche Bahn wünscht Ihnen eine angenehme Reise …

31 Okt

image

Das nächste Deutsche Bahn Buch geht auf mich! Bin selber unsicher, ob das nun ein Versprechen oder eine Drohung ist…;-)
Nur ein klitzekleiner Überblick meiner letzten Stunden. Oh, das ist jetzt zweideutig…so schlimm wirds ja hoffentlich doch nicht. Also ein kleiner Überblick der vergangenen 3 Stunden;-)
ICE fährt in Aachen in umgekehrter Wagenreihung ein. Meine Erkältung hängt mir noch in den Knochen, aber ich nehme es mit Humor und twitter sogar noch einen fröhlichen Tweet in die Welt.
„Der Zug verkehrt heute in umgekehrter Wagenreihung“ …Warum muss ich da eigentlich immer an Versteckte Kamera denken?!? 😉
Der ICE bringt mich bis Köln, dort muss ich dann in den ICE nach Berlin hüpfen, das hört sich einfach an, ist es aber nicht immer. So wie heute.
Der ICE 653 nach Berlin fällt aus, es verkehrt ein IC als Ersatzzug. Das Chaos hat 3 Namen und die sind nicht schön.
>Keine vergleichbaren Wagons und  Wagonnummern
>Keine Reservierungen
>Und vor allem viel zu wenig Wagons und Sitzplätze
Meine Erkältung und ich teilen uns gemeinsam einen Notsitz. Jetzt weiß ich auch, warum ich sie nicht mehr loswerde…die findet das Ganze wohl recht spannend.
Der Ersatzzug rappelt uns bis Hamm, dort wird unser ICE 653 für uns bereitstehen. Warum er das nicht schon in Köln konnte, bleibt ein Rätsel. Gemeinerweise werden in Hamm aber zwei Wagenteile zusammengeführt und die Durchsage ist so konfus, dass wirklich niemand versteht, wo wir denn jetzt hinsollen. Aber selbst ist der Schwarm…wir finden unseren ICE ganz alleine, was aber auch der Tatsache geschuldet ist,
dass der andere Zugteil 25 Min. Verspätung hat.
Der Schwarm stürmt den ICE und: Überraschung!!! Die Wagonnummern stimmen nicht mit unseren Reservierungen überein und das Reservierungsystem ist ausgefallen. Der Schwarm verteilt sich im Zug, etwas unsicher noch, da man immer damit rechnet, dass jemand mit einer Reservierung für den geenterten Platz kommt. Dann kommt langsam Stimmung auf, der verspätete Zug wird angedockt und wie von Geisterhand ändern sich in unserem Zug nun die Wagonnummern. Jetzt sind es die Richtigen, was uns nun hochoffiziell in Sekunden alle zu Falschsitzern macht. Sogleich fordern ein paar Schwarmverräter Ihre eigentlich reservierten Plätze ein…Chaos! Ich bleibe sitzen. Meine Erkältung presst mich wie Blei in den nun  falschen Sitz. Gut so, wenn jemand kommt, werde ich mich einfach anketten.
Ein genervter Zugbegleiter sagt währenddessen durch, dass er auch nicht weiß, wann wir endlich losfahren, weint er? Der „not amusede“ Schwarm hat ihm wohl schon zugesetzt. Dafür hat er seine Show kurze Zeit später…wir fahren mittlerweile in die Dunkelheit.
„Ich möchte sie auf unser eingeschränktes Bordbistro-Angebot aufmerksam machen. Es gibt leider keine Speisen, aber heiße Getränke und äh..ja heiße Getränke, genau gesagt Kaffee oder Tee.!“
Endlich löst sich die Anspannung, der Schwarm lacht, erst zögerlich vor sich hin, dann gemeinsam, fast enthemmt. Das wird dann wiederum irgendwann durch ein gemeinschaftliches Schwarmgemurmel abgelöst.
„Scheiß Bahn!“
Die Bahn fährt uns mit 200 kmh durch ein Stimmungsbad der Gefühle. Könnte vielleicht der Wissenschaft bei der Erforschung von Hormonschwankungen helfen… „Hormone fluctuations wis Deutsche Bahn“.
Für mich und meine liebgewonnene Erkältung ist das Bistroangebot allerdings sehr ausgewogen. Ich bestelle einen Pfefferminztee. Als mir die freundliche „Kaffee oder Tee“ Frau allerdings 3,20€ abknöpft für den Beuteltee, überlege ich kurz, ob sie damit nun den übrigen Totalausfall des Bistros finanziert. Crowd Funding sozusagen.
„Make fun wis Deutsche Bahn!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: